Aktuelles/News





Noch einige Plätze frei! Bitte anmelden!

NEU Wochenplan

Marys Meals
Fronleichnam
Pfingsten
Erstkommunion
Firmung Kreuzstetten - Ladendorf
Sternsingen
besonderes Sternsingen
Kindermette mit Krippenspiel
Adventmarkt
Firmevent
Erntekronenbinden
Pfarrreise 2018
Fronleichnam

Erstkommunion
Firmung im Pfarrverband
Österliches und Vorösterliches

Messtexte für den Tag

 

Marys Meals

Am Sonntag 23. Juni wurde in der Pfarrverbandsmesse das Projekt Marys Meals vorgestellt. Ziel ist es Kindern aus den ärmsten Ländern ein Jahr lang eine tägliche Mahlzeit zu ermöglichen und ihnen auch so die Chance zu Überleben und Bildung zu geben. Viele unterstützten - wie im letzten Jahr auch die Rucksackaktion - diesmal das Projekt. So konnten € 2417.- gesammelt werden, was bedeutet, dass 155 Kindern die Möglichkeit gegeben wird in der Schule auch verköstigt zu werden. Allen, die organiesiert und gespendet haben: VERGELT'S GOTT!

zum Inhaltsverzeichnis

 

 

Fronleichnam

Bei besten Bedingungen konnten wir heuer Fronleichnam feiern. Am Trainingsplatz feierten wir die Heilige Messe, dann führte uns der Weg nach Oberkreuzstetten. Wie gute Gewohnheit waren Feuerwehren, Kameradschaftsbund und Musikverein zum Mitfeiern angetreten. Die Altäre wurden liebevoll hergerichtet, das Zeitmanagement passte perfekt! So konnten wir in Ruhe in das große Fest hineingehen. Den Abschluss fand die Prozession im Pfarrgarten Oberkreuzstetten bei dem wunderschönen Blütenbild mit sakramentalem Segen und "Großer Gott wir loben dich!".

Hauptaltar am Trainigsplatz (skeptisch obs Wetter hält)
Prozession zum 1. Altar
unter dem Himmel
1. Prozessionsaltar (Streifing/Neubau)
fromme Frauen so weit das Auge reicht
die Kinder brauchen Blätter für den nächsten Weg
"Mit himmlischem Segen sei gesegnet dieser Ort ..."
2. Prozessionsaltar (Niederkreuzstetten)
wie Weihrauch steigen meine Gebete auf zu Gott
3. Altar (Oberkreuzstetten)
unser Musikverein (in lavoro)
Fahnen aus Neubau, Niederkreuzstetten und Oberkreuzstetten
wieder ein Stück Evangelium
Kinder beim Abschlussaltar
Sakramentaler Segen vor dem schönen Blütenbild
Schön war's und schön heiß!

zum Inhaltsverzeichnis

 

 

Pfingsten

Wir haben ein tolles Pfingstfest gefeiert mit einer gemeinsamen Messe des Pfarrverbandes Kreuzstetten in Neubau! Der Singkreis der Pfarre Niederleis gestaltete die Messe musikalisch. Wir gratulierten Dech. i. R. Walter Pischtiak zum 80er, Alois Wimmer zu 50 Jahre Ministrant und 40 Jahre Mesner (er bekam den Tarcisiusorden überreicht). Mit den Kindern ließen wir dann noch Tauben fliegen und erfreuten uns an einer schönen Agapé. Am Tag davor heirateten Barbara und Christian Brenner in Niederkreuzstetten, Sophie-Marie wurde getauft.

Flieeeeeeeeegt!
Singkreis Niederleis gestaltete musikalisch die Messe
Tarcisiusorden auf Schärpe für Alois Wimmer
Was ist denn da los?
Das Heiligen Geist Symbol lebendig bei uns!
Startphase, nicht einfach!
Gleich!
Gratulationen an Alois Wimmer und 80er Dechant Pischtiak
das Agapénteam
Marie-Sophie nach der Taufe
das glückliche Paar Babsi und Christian

zum Inhaltsverzeichnis

 

 

Erstkommunion

Am 26. Mai feierten wir bei schönstem Wetter und bester Stimmung Erstkommunion. 9 Kinder hatten sich mit Tischmüttern auf dieses große Fest vorbereitet. "Gemeinsam auf Schatzsuche" war das Thema der Vorbereitung und so versuchten wir, auch Jesus dem Schatz unseres Lebens nahe zu sein. In Gestalt von Brot und wein empfingen unsere Kinder ihn zum ersten Mal.

unsere Erstkommunionkinder 2019
mit Lehrerinnen, Direktorin, Tischmüttern
Gesamtbild "mit Füßen" ;)

zum Inhaltsverzeichnis

 

 

Firmung Kreuzstetten - Ladendorf

Am 4. Mai fand in Kreuzstetten die gemeinsame Firmung der Gemeinden Kreuzstetten und Ladendorf statt. 18 Jugendliche aus den Pfarren wurden gefirmt. Dazu war Prälat Dr. Matthias Roch zu uns gekommen. Er ermunterte den Glauben nicht nur als Reserverad des Lebens zu sehen, sondern als Lenkrad.

Unsere Neugefirmten
Zelebrantenquartett
die Gefirmten aus Kreuzstetten und Ladendorf und Umgebung
Gefirmte, Begleiter, Priester
Ministranten-Ausschank

zum Inhaltsverzeichnis

 

 

Sternsingen

Unsere Sternsingerkinder waren in allen unseren Ortschaften unterwegs. Fleißig wurde gesungen, Sprüche gesagt, gesammelt. Mit großem Einsatz, oft unter schwierigen Wetterbedingungen brachten unsere Kinder ein Leuchten in viele Augen und Gottes Segen in die Häuser.

Gesammelt wurden:
Pfarre Niederkreuzstetten: € 294.- in Streifing, €338.- in Neubaukreuzstetten, € 1314.- in Neubau und € 2509.- in Niederkreuzstetten
Pfarre Oberkreuzstetten: € 2143.- in Oberkreuzstetten, € 174.- in Wien beim Prominentensingen

STREIFING
Gruppe 1
Gruppe 2
bei der Arbeit
die ganze Schar
NEUBAU
Sternsinger in der Neubauer Kirche zur Aussendung am 5. Jänner
Sternsingerschar nach getaner Arbeit ....
... dann gab's Erdäpfelgulasch und Chilli: sehr guuuut!
Oberkreuzstetten
die ganze Sternsingerschar
... bevors losgeht gabs Frühstück
... "einsatzbereit" die Bubengruppe
NIEDERKREUZSTETTEN
Niederkreuzstetter Sternsingerschar am 6. Jänner
in der Kirche mit Pfarrvikar Georg
die jüngste Gruppe

zum Inhaltsverzeichnis

 

 

Besonderes Sternsingen

Promisternsingen mit Oberkreuzstetter Sternsingerinnen! Zuerst besuchten wir Bildungsminister Faßmann und durften im Bildungsministerium die frohe Botschaft bringen. Die Schulschwestern in der Apostelgasse versorgten uns gut und in der Hauskapelle sangen wir für sie. Danach ging es zum Fernsehen: SCHAU TV erwartete uns und so worden auch wir ein bsserl prominent ... ?? Als Abschluss ging es zum "Schachtelwirt"!

Selfie unserer Kinder
bei Bildungsminister Werner Faßman im Ministerium
Jause im Ministerium
wir sangen in der Klosterkapelle
Mittagspause im Schulhof ...
... lustige Spielchen
In der Maske ...
... wurden wir noch schöner gemacht!
Nicole Kreuter beim Autogrammeschreiben
... vor dem Auftritt
GUT GEMACHT!
... Löwenfütterung

zum Inhaltsverzeichnis

 

 

Kindermette mit Krippenspiel

Der größte Gottesdienst im Jahr war wieder unsere Kindermette. Die Kirche war ganz voll, viele waren gekommen um Weihnachten mit uns zu feiern. Bianca hatte mit Hilfe einiger Mütter und den Kindern ein sehr schönes Krippenspiel einstudiert. Auch di Kleinsten bekamen wichtige Rollen.

Krippenaufbau mit Kindern am 4. Adventsonntag
die Ministranten schmückten die Christbäume
Krippenlegung des Jesuskindes in der Kindermette
der Bote des Kaisers verliest den Befehl zur Volkszählung
Josef und Maria
der Stall von Betlehem
der Erzähler und die interessierten Ministranten mit dem Pfarrer
Hiten und Engel
... beobachtet und photographiert ...
die weihnachtliche Krippe

 

zum Inhaltsverzeichnis

 

 

Adventmarkt

Unser Adventmarkt in Niederkreuzstetten fand am ersten Adventwochenende statt. Neben vielen adventlichen und weihnachtlichen Basteleien gab es auch genug für das leibliche Wohl. Bei einer adventlichen Stunde in der Kirche sang der K-Melo Chor Adventlieder und Organist Manuel Fröschl spielte für uns an der Orgel.

fleißig wurden Adventkränze gebunden
gute Stimmung bei Speis und Trank
Manuel Fröschl an der Orgel
"unser" K-Melo Chor

zum Inhaltsverzeichnis

 

 

Firmevent "Firmlinge sind Feuer und Flamme"

Die Jugendverantwortlichen aus den Pfarren unseres Entwicklungsraumeshaben in Oberkreuzstetteneinen Nachmittag für die Gefirmten der vergangenen drei Jahre gestaltetet. Bereits zum zweiten Mal kamen am Samstag, dem 6. Oktober,knapp zehn Jugendliche zusammen, um an dem Event im Pfarrhofteilzunehmen. Geboten wurden nach lustigen Kennenlernspielen drei Workshops zu den Themen: Gebet im Alltag, Nächstenliebe und Lebensschutz. Nach der inhaltlichen Arbeit gab es eine Pause und spannende Actionspiele wie Gordischer Knoten,blinde und taube Navigation, sowie Tower of Power. Ein weiterer Programmpunkt war das Zeugnis des 23-jährigen Lukas, der in seinem Leben immer wieder Kraft aus dem Gebet schöpft und sein Leben gut gelenkt durch Jesus weiß.

Als Abschluss des schönen Tages wurde durch die eigene Musikgruppe des Teams noch moderner Lobpreis gemacht und gemeinsam gebetet!
"Wir freuen uns,dass wir auch dieses Jahr erfolgreich den Firmlingstag durchführen konnten. Wir wollen den jungen Erwachsenen zeigen, dass Kirche spannend und relevant ist und sie vom Glauben begeistern. Auch wenn wir dieses Jahr nur eine kleine Gruppe waren, freuen wir uns wirklich über jeden der gekommen ist!", resümiert das Leitungsteam des Firmlingstages.
Bei der Agape ergaben sich noch nette Gespräche und die nächsten Zusammenkünfte und Fahrten zu jugendgerechten Veranstaltungen wurden in die Wege geleitet.
Auch nächstes Jahr soll dieses wichtige Event im Entwicklungsraum wiederholt werden.

zum Inhaltsverzeichnis

 

 

Erntekronenbinden

Zum Erntekronenbinden in Niederkreuzstetten konnten wir wieder Abordnungen aus den Pfarren Allerheiligen, Wien 20, und St. Othmar, Wien 3, mit Bischofsvikar Dariusz Schutzki begrüßen. Dieses gemeinsame Binden ist unseren Pfarren schon eine liebe Tradition geworden. Danach gibt es immer eine ordentliche Jause. Schön und vikariatsÜBERGREIFEND!

zum Inhaltsverzeichnis

 

 

Pfarrreise 2018

Vom 9. bis 16 Juni waren wir unterwegs. Südtirol, Venetien, Friaul-Julisch Venetien unsere Ziele. Vierzig waren mitgekommen und erlebten eine wunderschöne, fröhliche, komplikations- und konfliktfreie Reise, bei der wir tolle Orte besuchten und neue Eindrücke gewannen. Unsere Reiseleiterin Elisabeth führte uns durch acht Tage mit viel Interessantem und Humorvollem. Ein paar Blder sagen mehr ....

Unsere Reisegruppe in der Kapelle in eraclea Mare, wo wir auch Messe feierten (P. Helmuts Urlaubsort)
Station am Anreisetag: Brixen
Dorf Tirol Burg
die Gärten von Scloss Trauttmannsdorff
drei Pärchen im Blumenbogen
grüner Pfarrer am grünen Karersee
Pordoijoch, Mittagspause in der Dolomitenrunde
Bozen Marktplatz (Walter von der Vogelweide)
Herz-Jesu-Gelöbnisbild im Bozener Dom
Weinkeller in Kaltern
am Strand von Jesolo
wir lauschen der Reiseleiterin auf der Raltobrücke
Markusdom in Venedig, hier feierten wir auch Messe
Besuch von Burano
Caorle: Santa Maria del Angelo
Fischerhäuschen in der Lagune von Grado
Lagunenbootsfahrt
Mosaike im Dom zu Aquileia
alten Hafenanlagen in Aquileia
schöner Blick auf Schloss Miramare
Piazza dell`'Unita in triest
Schinkenverkostung in San Daniele
Da hängen einige Schinken herum!
Bergpanorama Sellagruppe

zum Inhaltsverzeichnis

 

 

Fronleichnam

Zum dritten Mal feierten wir Fronleichnam gemeinsam im Pfarrverband. "Erschwerend" - aber letztlich als sehr gut - war die Baustelle bei der Schule, die einen Ortswechsel erzang. So feierten wir am kleinen Sportplatz die gemeinsame Messe. Danach hatten wieder Oberkreuzstetten, zweimal Niederkreuzstetten und einmal Neubau-Streifing die Altäre aufgebaut und geschmückt für die Stationen der Prozession. Es war wieder schön in der großen Gemeinschaft des Pfarrverbandes zu feiern, auch wenn aus manchen Ortschaften fast niemand kommt. Dennoch wollen wir das Fest weiter in dieser Form feiern, um das zu leben, was auch die Feier der Eucharistie ist - Gemeinschaft in Einheit (ein Leib Christi).

das Herrichten in drr Früh
Heilige Messe am kleinen Sportplatz
unsere Feuerwehren
schon bei der Messe war es manchen ziemlich heiß
Prozession geht los ...
... Richtung Niederkreuzstetten
Spitze: Kreuz und Fahnen
der Kameradschaftsbund
vereinte Feuerwehren
Feuerwehrjugend
Dank an den Musikverein
Minis und Kinder
die "Kleinen" mit Blüten
Chor und Volk
Oberkreuzstetter Altar
1. Niederkreuzstetter Altar Höhe Kellergasse
1. Niederkreuzstetter Altar Feuerwehrhaus
Neubauer/Streifinger "Kinderaltar" zum Abschluss
Kinder und Minis usw.
die schön geschmückte Monstranz

zum Inhaltsverzeichnis

 

 

Erstkommunion

Heuerhaben sich 11 Kinder mit zwei Tischmüttern und einem Tischvater auf die Erstkommunion vorbereitet. Nach einer guten, fröhlichen und lehrreichen Zeit war es am 10. Mai soweit. Wir feierten das Fest der "Ersten Heiligen Kommunion" in unserer Pfarrkirche in Niederkreuzstetten. Der Chor und die Orgel begleiteten uns musikalisch durch die Feier, das Thema "Mit Jesus auf dem Weg" war auch an diesem schönen Tag präsent. Wir freuen uns mit den Kindern und ihren Familien!

Unsere elf Erstkommunionskinder
Kinder mit Tischmüttern und -vater und Frau Direktorin
Das bewährte Mini-Ausschankteam bei der Agapé

zum Inhaltsverzeichnis

 

 

Firmung im Pfarrverband

Am 28. April kam Domdekan Dr. Rudolf Prokschi in unsere Pfarrverbände um 19 Firmlingen, das Sakrament der Firmung zu spenden. Er sprach zu den Jugendlichen von diesem Geist der Stärkung, der Verbundenheit mit Gott am Beispiel des Weinstockes und den Reben. Mit großer Freude empfingen die Jugendlichen das Sakrament, begleitet von den Patinnenund Paten. Es war eine schöne Feier in unserer Jakobskirche, fast eine "Familienfeier", denn Dr. Prokschi gehört ja eigentlich auch zu den Seelsorgern unserer Pfarren. Nach der, von unserem SMS Chor musikalisch schwungvoll und schön gestalteten Feier hatten wir noch Zeit zu Fotos und Agapé.

Gruppenbild mit allen Neugefirmten und Firmspender Dr. Prokschi
"Feuer und Flamme" Eröffnungslied
der Firmspender begrüßt alle
Firmlinge lesen Kyrie-Texte
Neugefirmte und Paten lesen die Füritten
Predigt vom "Fruchtbringen" durch den Geist Gottes
Tauferneuerung
der Moment der Firmung und Salbung
kurzes Gespräch mit dem Firmspender

 

ein herzliches Dankeschön an Christian Sparrer für die Fotos und
das Einverständnis aller sie auch in unseren Pfarrmedien zu veröffentlichen

zum Inhaltsverzeichnis

 

 

Österliches und Vorösterliches

Einige Bilder sollen unseren Weg durch die Fastenzeit hin auf Ostern zeigen. Es gab wieder Kreuzwege, Fastensuppenessen, spezielle Messen die uns zum größten kirchlichen fest der Auferstehung führten.

Filialkirchenkreuweg von Neubau über Neubaukreuzstetten nach Streifing
Fleißig gearbeitet für das Fastensuppenessen in Neubau
Unser Entwicklungsraum-Kreuzweg (Stat. 1) Wolfpassing
Finale des Entwicklungsraumkreuzweges in Traunfeld
Fleißige Bastlerinnen für ...
... den Fastenmarkt in Niederkreuzstetten
Ratschenkinder Streifing
Osterkerze aus Streifing
Oberkreuzstetter Ministranten beim Ratschen
Fröhliches Frühstück nach dem Ratschen am Karsamstag
Osterkerze in Oberkreuzstetten
Palmweihe in Niederkreuzstetten
Palmprozession in Niederkreuzstetten
Heiliges Grab in Niederkreuzstetten
Das Warten auf Ostern ist vorbei, Emmausgang!

zum Inhaltsverzeichnis

 

 

NEUER Caritas Altkleider Container

Ab sofort steht ein neuer Altkleider Container der Caritas an der Stirnseite unseres Pfarrheims. Sie können in Säcke verpackte Altkleider einwerfen. Auch Schuhe (paarweise zusammengebunden) sind herzlich willkommen. Bei Überfüllung benachrichtigen Sie bitte Frau Hilde Gröger (8876)

zum Inhaltsverzeichnis

 

 

Wochenplan

Mit dem aktuellen Wochenplan möchten wir die Möglichkeit wahrnehmen, Sie besser zu informieren und Ihnen die Möglichkeit zu geben, auf die aktuellste "Terminplanung" zurückzugreifen.

Woche vom 13. Juli bis 21. Juli 2019 (pdf)

Aktuelle Gottesdienstordnung der Pfarren Ladendorf und Herrnleis

 

zum Inhaltsverzeichnis